Grünzeug

2018Grünzeug

Familie:

Langweiliger Liguster?

Liguster (Ligustrum vulgare) ist robust, pflegeleicht und als Heckenpflanze sehr beliebt. Vielleicht gilt er deshalb als ein bisserl langweilig. Viele Insekten dürften das nicht so sehen. Denn der zur Familie der Ölbäumgewächse zählende Strauch wird gerne von Bienen angeflogen. Auch Rosenkäfer sind auf seinen Blüten zu finden. Nah verwandt ist er übrigens mit dem Flieder.

Beitrag lesen

2018Grünzeug

Wildblumen im März

Neben der Purpurroten Taubnessel, die bereits seit Oktober 2017 ihre rosa Blüten zeigt, gibt es derzeit 2 Wildblumen, die in und vor meinem Garten blühen.

Beitrag lesen

2018Grünzeug

Familie:

Primel (Primula vulgaris cv.)

Neu in meinem Garten, bzw. demnächst neu dort, sie darf nämlich noch ein paar Tage in meinem Wohnzimmer verbringen, ist diese schicke Primel. Die nicht nur durch ihre großen und schön gefärbten Blüten begeistert, sondern auch angenehm duftet. Gepflanzt wird sie hinter den Kompost, dort ist es schattig. Diesen Standort teilt sie sich mit Hosta, […]

Beitrag lesen

2018Grünzeug

Familie:

Traubenhyazinthen (Muscari sp.)

Diese Traubenhyazinthen (Muscari sp.) habe ich im Herbst 2016 gepflanzt. Anschließend kamen Namensschildchen in den Boden, sodass ich die Pflänzchen nach dem Knipsen leicht bestimmen kann. Im Frühjahr 2017 haben die Traubenhyazinthen geblüht und die Namensschildchen waren im Garten verteilt. Vielleicht dienten sie tierischen Besuchern als Spielzeug oder waren ihnen bei der Nahrungssuche im Weg. […]

Beitrag lesen

2018Grünzeug

Familie:

Wilde Stiefmütterchen (Viola sp.)

Wilde Stiefmütterchen (Viola sp.) gibt es reichlich in meinem Garten. Sie besiedeln bevorzugt die sonnige Hälfte und kommen mit dem sandigen Boden gut zurecht. Es handelt sich vermutlich um Nachkommen des Garten-Stiefmütterchen (Viola ×wittrockiana), deren Samen aus einem der Nachbargärten stammen. Diese verwilderten Veilchen sehen nicht nur hübsch aus, es sind Dauerblüher, ihre Blützeit erstreckt […]

Beitrag lesen

2018Grünzeug

Februarblüten

Dank des milden Winters und meiner Liebe zu Wildblumen sowie Unkräutern, präsentiert sich mein Garten im Februar 2018 in frischem Grün und bunt.

Beitrag lesen

2017Grünzeug

Familie:

Acker-Gauchheil (Anagallis arvensis)

Der Acker-Gauchheil (Anagallis arvensis) ist nicht nur mit den Primeln, sondern auch mit den Alpenveilchen verwandt. Seine Blütezeit dauert von Mai bis Oktober. In meinem Garten wächst nur die orange blühende Form, denn es gibt auch eine blau blühende Variante. Weitere deutsche Namen der leicht giftigen Pflanze sind Roter Gauchheil, Nebelpflanze oder Weinbergsstern.

Beitrag lesen

2017Grünzeug

Familie:

Gefingerter Lerchensporn (Corydalis solida)

Für Gärtner mit ausgeprägtem Ordnungssinn, dürfte der Gefingerte Lerchensporn eine Horropflanze sein. Er versamt sich gut und verbreitet sich gerne. Für mich ist Corydalis solida eine pflegeleichte Staude mit dem klitzekleinen Hang zum Verwildern. Größere Bestände bildet der Lerchensporn nur in geeigneten Lagen. Das sind absonnige bis halbschattige Standorte mit gleichmäßig feuchtem Boden. Es blüht […]

Beitrag lesen

2017Grünzeug

Familie:

Hyazinthe (Hyacinthus orientalis)

Die Hyazinthe (Hyacinthus orientalis) ist eine der wenigen früh blühenden Pflanzen, die sich gut als Zimmerpflanze pflegen lassen. Um sie zum Blühen anzuregen reicht es, wenn die Zwiebel im Herbst für 4 bis 6 Wochen im Kühlschrank gelagert wird. Im Garten eignet sie sich für sonnige bis halbschattige Standorte. Sie verträgt sandigen bis sandig-lehmigen oder […]

Beitrag lesen

2017Grünzeug

Familie:

Balkan-Crocus (Crocus chrysanthus)

Der Balkan-Crocus (Crocus chrysanthus) verträgt den sandigen Boden in meinem Garten gut. Wild wachsend soll er eher trockene Gebiete besiedeln. Sein Verbreitungsgebiet reicht vom Balkan bis in die Türkei. Er wird auch Kleiner Krokus genannt. Es gibt gelb, gelb-orange oder weiß bis weiß-blau blühende Sorten. Die Hauptblütezeit liegt, zumindest hier in der Region, im März. […]

Beitrag lesen