Gefleckte Weinbergschnecke (Cornu aspersum)

Cornu aspersum

Zum ersten Mal in meinem Garten begrüßen konnte ich gestern diese Gefleckte Weinbergschnecke (Cornu aspersum). Die aus dem Mittelmeerraum stammende Art ist nicht so häufig anzutreffen wie ihre nahe Verwandte, die Weinbergschnecke (Helix pomatia). Die Gefleckte Weinbergschnecke scheint unsere kalten Winter nicht zu vertragen. Das hier gezeigte Tierchen war fast schon zutraulich. Es zeigte keine […]

Den Artikel lesen -->

Rosenkäfer (Cetonia aurata)

Cetonia aurata

Der Rosenkäfer (Cetonia aurata) ist mit dem Maikäfer verwandt. Er ernährt sich aber nicht von Blättern, sondern von Nektar. Häufig ist er in den Blüten von Rosengewächsen zu finden. Das hier gezeigte Exemplar habe ich im Birnbaum entdeckt. Die Larven ernähren sich von Totholz, das Larvenstadium dauert 2 Jahre. Die Käfer leben von April bis […]

Den Artikel lesen -->

Warum ich meinen Garten gerne mit einem Maulwurf teile

Seit dem Sommer 2015 lebt ein Maulwurf in meinem Schrebergarten. Der sich emsig durch die Wiesen und Beete wühlt. Gelegentlich kann ich beobachten, wie er Erde nach oben schiebt. Einmal habe ich ihn in der Wiese auf der Jagd nach Insekten erwischt. Unser Zusammenleben verläuft sehr harmonisch, denn dank Talpa europaea ist der Garten quasi […]

Den Artikel lesen -->

Nachbars Katze

Dieser schnuckelige Stubentiger muss in einem der Nachbargärten heimisch sein. Er, sie otter es, so gut kennen wir uns noch nicht, besucht mich regelmäßig. Aber nicht um mich bei der Gartenarbeit zu stören. Magisch anziehend auf Felis silvestris catus wirkt es, wenn ich eine Kamera in den Händen halte. Überhaupt habe ich schwer Schlag bei […]

Den Artikel lesen -->