exoteneinpacking

wie in jedem jahr, so habe ich auch heuer wieder darauf gesetzt, das verpacken unserer banane und palme im mannheimer gärtchen so lange wie möglich hinauszögern zu können. gestern war es nun soweit, zumindest für das banänchen:

da ich vergessen hatte laub anzusammeln, musste ich mir mit anderen (hoffentlich) wärmenden zutaten behelfen. die beiden höchsten triebe habe ich deshalb in t-shirts verpackt. die kleinen werden eh wieder bis auf den boden zurückfrieren, da habe ich nix gemacht.

bin mal gespannt, was mich beim auspacking in 2012 erwartet.

Comments are closed.