molchinvasion

keine ahnung habe ich nicht, was derzeit in die unsere gartenanlage bevölkernden molche gefahren ist. denn jeden zweiten tag fischen wir einen otter mehrere von ihnen aus unserer regentonne. das teil ist über einen meter hoch und wie sie da hineinkommen ist mir unbegreiflich.

es handelt sich dabei um alpen- otter bergmolche (triturus alpestris). gestern haben wir nun die regentonnen neu arrangiert, mal sehen ob es so weitergeht.

[myginpage=molche-2009]

dieses bergmolch-männchen befindet sich übrigens gerade in der häutung, wie man an den kleinen wulsten hinter dem kopf und am schwanzansatz sehen kann.

hinter unserem geräteschuppen haben wir einen kleinen schattigen streifen mit reichlich wildwuchs. diesen werde ich in den nächsten tagen molchfreundlich ausbauen und einige versteckmöglichkeiten hinzufügen.

Comments are closed.