beetchaos

trotz winterlicher temperaturen nahe null, sind wir derzeit fleissigst am werkeln. so haben wir die restlichen erdhügel vom teichbau in die neuen gemüsebeete verteilt. eine hälfte des komposts wurde ebenfalls untergehoben, denn das hässliche beton-bretterwerk wird im nächsten jahr durch zwei schickerliche plastikkompostierer ersetzt.

nach getaner arbeit, das kräuterbeet ist schon so gut wie eingerahmt, kam uns dann die glorreiche idee, dass das gemüse hinter dem haus ja viiiiiiiel zu wenig licht erhält. aus diesem grund werden wir die gemüsebeete in den vorderen bereich des gartens verlegen …

[myginpage=kraeuterbeet]

… warum eigentlich kommen einem diese ideen immer erst dann, wenn man mit der arbeit fast fertig ist ..?

Comments are closed.