wespenspinne (argiope bruennichi)

dem cheffe sein ganzer stolz ist diese wespenspinne (argiope bruennichi), die seit einigen wochen in seinem pampasgras lebt. gestern hatte ich sogar für kurze zeit den eindruck, er ist ein klein bisserl verliebt in das apart gemusterte insekt. bis die frage aufkam, warum sich das spinnenmännchen seit einiger zeit nicht mehr blicken lässt.

wir mussten ihm dann leider erklären, dass es bei einigen spinnenarten sitte ist, den gatten nach dem sex genüßlich zu verspeisen. dem auf diese antwort folgenden blick in richtung cheffin konnte ich entnehmen, dass er sehr froh war, ein zwei- und kein achtbeiniges wesen geehelicht zu haben.

wespenspinne

ein paar infos zur wespenspinne habe ich hier zusammengestellt.

argiope bruennichi

wespenspinne-beute
gut verpacktes beutetier, vermutlich eine wespe.

2 Kommentare zu “wespenspinne (argiope bruennichi)”

  1. chrizi sagt:

    heißt es dann deshalb DIE spinne weil es so wenig männchen gibt otter wie? wie immer beeindruckende fotos.

    • Frau-Doktor sagt:

      vermute mal, dass es eher von spinnt abgeleitet wird, also wie kann die alte nur …

      … allzuschwierig ist die süße nicht zu fotografieren. sie sitzt ja den ganzen tag nur vollgefressen in ihrem netz. was für ein schönes leben man doch haben kann.