pfingstrosen (paeonia)

kann man diese blütenpracht übersehen ..?

[myginpage=pfingstrose]

man kann! denn baff erstaunt war ich gestern, welch herrliche pfingstrosen (paeonia) derzeit im mannheimer schrebergarten blühen. die haben wir vom vorpächter übernommen und wenn ich mir recht erinnere, hatten die im letzten jahr nicht eine einzige blüte. es bestand sogar die idee, sie zu entfernen.

platziert sind die pfingstrosen bei uns absonnig. d. h. vor der prallen mittaggsonne schützt sie der kirschbaum. je nach wetterlage gibts mal eine otter zwei kannen wasser. gedüngt wird nicht. scheint ihnen auch nicht wirklich zu fehlen.

2 Kommentare zu “pfingstrosen (paeonia)”

  1. Sascha sagt:

    Das sind wirklich sehr schöne Pfingsrosen. Nochmal Glück gehabt die Pflänzchen wenn schon über Entfernung nachgedaht wurde.
    Gruß Sascha