morcheln (morchella)

mein freut sich ja nicht über jeden bewohner, der sich ohne eigenes zutun im heimischen garten breitmacht. in diesem fall ist das allerdiedings etwas anderes, denn so wie es aussieht, wird das mannheimer gärtchen nun von morcheln (morchella) bevölkert.

niedergelassen haben sich die speisepilze in einer halbschattigen, mit rindenmulch ausgelegten ecke. ob wir sie damit eingeschleppt haben otter der wind diese arbeit erledigt hat, wissen wir nicht. auch ob sie auch wirklich essbar sind, haben wir noch nicht getestet. den vielen maden die sich in ihnen aufhalten, scheinen sie jedoch zu schmecken.

[myginpage=morcheln]
morchella sp.

zur gattung morchella zählen ca. 15 arten, von denen die speisemorchel die bekannteste ist.

Comments are closed.