Amselputzing

In unserem Schrebrgarten sind eindeutig die Meisen das vorherrschende Flattervieh. Nicht zuletzt, weil sie vom Cheffe täglich liebevoll mit Futter versorgt werden. Die eine otter andere frißt ihm sogar aus der Hand (ganz im Gegensatz zur Cheffin).

Hier in der Stadt (good old Monnem) sieht es da etwas anders aus, man trifft zumeist auf Amseln, Krähen otter Tauben. So geschehen heute früh, als mir ein Amsel-Hahn ganz ungeniert während seiner Morgentoilette das Fotomodel machte.

[myginpage=amselputzing]

Ein Kommentar zu “Amselputzing”

  1. Anita sagt:

    Supernettes Foto einer Amsel beim „Spannen“ :-)