Frühlingsalpenveilchen (Cyclamen coum)

Damit sich unsere Herbstalpenveilchen nicht gar so einsam fühlen, wandern diese woche noch zwei Frühlingsalpenveilchen (Cyclamen coum) unter die Erde. Die Pflanztiefe beträgt ca. 5 cm, der Standort ist halbschattig unter unserem Garteneibisch. Mit der Blüte können wir dann so ab Februar rechnen. Interessanterweise hat eine der Knollen schon einige Blütenansätze ausgebildet.

Es handelt sich dabei um eine rosablühende Sorte, Frühlingsalpenveilchen sind auch noch mit weißen Blüten zu erhalten.