puffbohne

puffbohne

wow, unserer feldsalat hat heuer aber schon früh sehr große blätter. so dachte ich gestern, beim anblick dieser vor kurzem gekeimten puffbohnen. dann fiel mir ein, wir haben ja keinen feldsalat nicht gesät, weil das geißblattgewächs im mannheimer gärtchen einfach nicht wachsen will.

die puffbohne heißt mit botanischem namen vicia faba und ist eigentlich eine wicke. im volksmund ist sie auch als dicke bohne, große bohne, pferdebohne, saubohne, viehbohne, schweinsbohne, ackerbohne oder faberbohne bekannt.

verzehrt werden die jungen und noch unreifen bohnen, die man getrocknet otter gefroren lagern kann.

Comments are closed.