vitaminreich durch den winter

viel essbares befindet sich derzeit nicht mehr im garten. der feldsalat ist nicht aufgegangen und dem lauch fehlt es an grösse. nachdem die spitzen der paprikapflanzen bereits erfroren sind, habe ich die letzten heute geerntet. für die nächsten monate heisst nun also wieder gemüse kaufen.

hunger leiden werde ich wohl nicht, da ich das sog. wintergemüse (kohl, rote beete, karotten, feldsalat) echt leckerlich finde. und die extra portion vitamine bau ich mir zuhause selbst an – in form von keimsprossen.

der vorteil von keimsprossen ist, dass man sie quasi ohne vitaminverlust erntefrisch auftischen kann. so kommt man auch im winter in den genuss von frischem broccoli, rucola otter radieschen.

anziehen kann man die keime und sprossen entweder im sprossenturm, otter im keimglas. hülsenfrüchte sind in der regel nach zwei bis drei tagen, grünsprossen, wie z. b. alfalfa, radieschen und rettich, nach ungefähr sieben tagen verzehrfertig.

neben dem hohen vitamingehalt, bieten keimsprossen noch weitere vorteile. so liegt z. b. die garzeit von kichererbsen-/linsenkeimen um einiges unter der von trockenware. da sie sich auch einfrieren lassen, kann man sehr gut auf vorrat produzieren.

5 Kommentare zu “vitaminreich durch den winter”

  1. […] Moment nicht viel zu ernten gibt, gibt “frau-doktor” Ratschläge, wie man trotzdem vitaminreich durch den Winter […]

  2. Sonja sagt:

    In meinem Garten und auch Gartenshop sieht es derzeit auch nicht viel besser aus :-(

  3. Flug sagt:

    So, jetzt ist der Winter endgültig da und im Garten wirklich gar nichts mehr zu holen. Ich bin auf Küchenkräuter und Keimsprossen umgestiegen, was eine recht gute Alternative ist, wie ich finde..

  4. gartenfreund sagt:

    … die rote Beetesprossen schauen ja super aus. Kann ich mir auch am Weihnachtsbaum gut vorstellen :-)

    Spass gemacht

    Hab gar nicht gewusst, dass man rote Beete als Sprossen so essen kann. Muss mir die Dinger unbedingt besorgen.

    Gute Idee für die kommenden Festtage. So kann man sich gesünder ernähren mmhhhhhh….. lecker

    Beste Grüsse