herbstlicher blattfallschutz für den teich

damit uns durch die nun fallenden blätter das wasser nicht umkippt, haben wir dem teich eine abdeckung verpasst. dies sollte eigentlich in form eines spitzen dachs erfolgen, wurde aber aufgrund mangelnder stabilität wieder verworfen. es hat sich nämlich bereits beim aufstellen in seine einzelteile zerlegt. so haben wir lediglich ein paar latten über den teich gelegt, mit etwas schnur fixiert und das netz drüber gegeben.

sehr gute dienste leistet hier übrigens buddha, der sich nun als vernetzt betrachten darf.

[myginpage=teichabdeckung]

2 Kommentare zu “herbstlicher blattfallschutz für den teich”

  1. ChriZi sagt:

    sind sie das auf dem bild?^^

  2. Gartenpavillon? sagt:

    Wäre hier ein eine Art Zelt nicht die einfachere Lösung? Von der Stabilität her meine ich.