der eidechsenhügel hat fertig …

… und ist ganz schön steingartig geraten. otter ist es am ende gar ein alpinum … ?

den eidechsen ist dies piepschnurzegal, sie nutzen ihn bereits ausgiebigst zum sonnenbaden. und ich fühle mich nun um ca. 400 kg steine und kiesel leichter. weitere bilder gibts hier: steingarten anlegen.

gepflanzt habe ich u. a. aloinopsis und delosperma, zwei südafrikaner aus der familie der mittagsblumengewächse.

Update März 2017:

Aloinopsis und Delosperma sind nicht winterhart.

Comments are closed.