Die ersten Blüten

Ist nicht der kälteste und dunkelste Winter schnell vergessen, sobald sich die ersten Blüten zeigen? über einen zu kalten Winter durften wir uns heuer noch nicht beklagen, dreimalextremholzklopfing das es dabei bleibt …

Frühlingsalpenveilchen (Cyclamen coum)

[myginpage=fruehlingsalpenveilchen]

Im September 2007 als unscheinbare Knolle gepflanzt, zeigt sich das Frühlingsalpenveilchen (Cyclamen coum) nun in voller Blüte. Mit einem Durchmesser von ca. 2 cm bleiben die Blüten deutlich kleiner als bei Cyclamen persicum, dem „Zimmeralpenveilchen“.

Gänseblümchen (Bellis perennis)

[myginpage=gaensebluemchen]

Das wildwachsende Gänseblümchen (Bellis perennis) bildet die ersten Farbtupfer in der Wiese.

Schneeglöckchen (Galanthus)

[myginpage=schneegloeckchen]

Wie in jedem Jahr ganz vorne mit dabei: Schneeglöckchen (Galanthus).

Frühlings-Krokus (Crocus)

[myginpage=krokus2008]

Fast alle unserer Frühlings-Krokusse (Crocus) haben bereits ihre Blüten ausgebildet.

Winterlinge (Eranthis hyemalis)

[myginpage=winterlinge]

Noch nicht ganz geöffnet, sind die Blüten der Winterlinge (Eranthis hyemalis). Dieses Blütenstadium finde ich eigentlich am schönsten …