Neuzugänge fürs Steingärtchen

Nachdem der Chef letzte Woche im Schweiße seines Angesichts unser Steingärtchen vom Unkraut befreit hat, gibts nun eine kleine Belohnung: zwei winterharte Kakteen. Auf dem ersten Bild zu sehen ist ein Echinocereus trigloch und auf dem zweiten eine Opuntia arenaria (damit sich unsere Opuntia humifusa nicht so allein fühlt). Die bleiben aber vorerst mal im Topf und erhalten einen Winterschutz, da es sich dabei um Jungpflanzen handelt und ich sie eben erst eingetopft habe. Erhalten habe ich sie nämlich per Post und ohne Erde.

Den restlichen Abend werde ich nun damit verbringen, mir die Stacheln aus den Fingern zu ziehen, da habe ich mir nämlich beim Eintopfen eine ganze Menge von zugezogen. Aber wenn sie dann wirklich im nächsten Jahr ganz liebelich gelb und pink blühen sollten, war es die Mühe und Schmerzen wert.

[myginpage=27072007_01]

Comments are closed.