pfalz

Pflaumenkuchen

Wenn unser Tantchen (70+) sich nicht gerade Splattermovies oder Horrorromane reinzieht, bzw. als Model arbeitet, dann kann sie durchaus mal einen leckerlichen Pflaumenkuchen zaubern. Mit dem Pflaumen ernten hat sie es dagegen weniger, dafür engagiert sie lieber was junges und knackiges.

Pflaumen haben wir derzeit satt, der Cheffin sind schon die Einmachgläser ausgegangen …

Den besonderen Pepp erhält Tantchens Pflaumenkuchen übrigens durch die Streusel. Mir schmeckt er ja am besten, wenn der Mürbeteigboden so richtig mit dem Pflaumensaft durchtränkt ist. Wenn es dann noch ein Altes Pflümli dazu gibt, ist mein Tag perfekt.

gartenpflanzen
archiv (auszug)
Feeds
suche
blogroll